Internationale Liga für Menschenrechte

Internetpräsenz der Internationalen Liga für Menschenrechte

Donnerstag, 16. Mai, 2019

Spendenaktion erfolgreich – Abdallah Abu Rahma vor Inhaftierung bewahrt

Der palästinensische Menschenrechts- und Friedensaktivist Abdallah Abu Rahma war vom israelischen Besatzungsgericht in Ofer zu fünf Monaten Haft mit Bewährung verurteilt worden. Die Internationale Liga für Menschenrechte hatte gemeinsam mit weiteren Unterstützer*innen zur Solidarität mit Abdallah und Spenden aufgerufen, um ihn vor der Haft zu bewahren.
Weiterlesen

Freitag, 15. Oktober, 2010

Die Liga protestiert gegen Urteil und Strafmaß

Israelisches Militärgericht bestätigt Kriminalisierung des zivilgesellschaftlichen Widerstands in den besetzten Gebieten von Palästina. Am 11.10. 2010 wurde das Strafmaß gegen den, wegen “Aufwiegelung” sowie “Organisation und Teilnahme an illegalen Protesten” am 24. August d. J. verurteilten Abdallah Abu Rahmah festgesetzt.

Montag, 13. September, 2010

Internat. Liga für Menschenrechte fordert Freilassung von Abdalla Abu Rahma – Appell an deutsche Politik

english version Am 15.09. will ein israelisches Militärgericht das Strafmaß gegen den bekannten Koordinator des gewaltfreien Widerstands gegen Mauer und Siedlungspolitik im Dorf Bil’in (Palästina) Abdallah Abu Rahma verkünden. Abu Rahma, Trager der Carl-von-Ossietzky-Medaille für Zivilcourage und herausragende Verdienste im … Weiterlesen