Internationale Liga für Menschenrechte | IRPI

Eine weitere WordPress Website

Internationales Recht Palästina/Israel (IRPI)
International Right Palestine/Israel

Aktuelles

pressemitteilung_thumb

25. Juli 2016

Menschenrechtsaktivist Hasan Safadi ohne Anklage in israelischer Haft

Seit dem 01. Mai 2016 ist der Menschenrechtsaktivist und Journalist Hasan Safadi ohne Anklage in israelischer Administrationshaft. Hasan Safadi ist Medienkoordinator der palästinensischen Menschenrechtsorganisation „Addameer“. Menschenrechtsorganisationen aus der ganzen Welt, wie Amnesty International, fordern die israelische Regierung auf ihn freizulassen. Weiterlesen

fallbeispiel_thump

25. Juli 2016

Fallbeispiel 2 – Hasan Ghassan Ghaleb Safadi

Am Sonntag, den 01. Mai 2016 wurde der 24-jährige Hasan Ghassan Ghaleb Safadi, Medienkoordinator der Addameer – Prisoner Support and Human Rights Association, einer Partnerorganisation des Internationalen Rechtsausschusses Palästina/Israel, am Grenzübergang Al-Karameh von israelischen Soldaten verhört und verhaftet. Hasan war auf seiner Rückreise nach Ramallah aus Tunesien, wo er bei der Arab Youth Conference über Menschenrechtsverletzungen in Palästina berichtete. Weiterlesen

pressemitteilung_thumb

13. Mai 2016

Neugründung Expertenausschuss „Internationales Recht Palästina/Israel“ der Liga

Die Liga gibt die Gründung eines neuen Expertenausschusses „Internationales Recht Palästina/Israel (IRPI)“ in der Bundesrepublik Deutschland bekannt. Von Rechtsexperten einberufen, verfolgt IRPI das Ziel, mit Rechtsgutachten und Stellungnahmen völker- und menschenrechtliche Fragen in Bezug auf Israel/Palästina zu beantworten. Damit will der Rechtsausschuss zur Verwirklichung des internationalen Rechts beitragen. Weiterlesen

rechtsmemo_thump

12. Mai 2016

Administrativhaft in den besetzten palästinensischen Gebieten

Seit 1967 hält Israel das Westjordanland, den Gaza-Streifen und die Golanhöhen besetzt. In den besetzten Gebieten praktiziert die israelische Regierung gegenüber der palästinensischen Bevölkerung eine Haftform, die aus der britischen Mandatszeit in Palästina vor der Staatsgründung Israels 1948 übernommen wurde. Sie wird Administrativhaft genannt und von Exekutivorganen angeordnet, die Personen ohne Anklage aufgrund präventiver Erwägungen inhaftieren können. Weiterlesen

fallbeispiel_thump

12. Mai 2016

Fallbeispiel 1 – Mohammed Feisal Abu Sakhar

Am Montag, den 14. Dezember 2015 wurde der 23-jährige, alleinstehende Mohamad Faisal Abu Sakha auf dem Rückweg von seinem Elternhaus in Jenin nach Bir Zeit bei Ramallah um ca. 4:00 Uhr nachmittags unweit der Stadt Nablus beim Überqueren des Checkpoint Zaatara von israelischen Sicherheitskräften aus dem Fahrzeug hinausbefohlen und nach Feststellung seiner Personalien festgesetzt. Weiterlesen