Internationale Liga für Menschenrechte

Internetpräsenz der Internationalen Liga für Menschenrechte

Einladung zur Buchvorstellung: BEDROHTER DISKURS – Deutsche Stimmen zum Ukraine-Krieg, Hrsg. von Hermann Theisen und Helmut Donat

| Keine Kommentare

Donnerstag, 16. Mai 2024 um 19.00 Uhr im Haus der Demokratie, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Auf 368 Seiten geben die Artikel von 57 Autoren inhaltliche Impulse zur Debatte um den Krieg in der Ukraine, die sich in derzeitigen politischen Diskussion und medialen Berichterstattung kaum finden. Darunter sind Beiträge von bekannten Namen wie Franz Alt, Peter Brandt, Günter Verheugen, Johano Strasser, Christoph Butterwegge, Sahra Wagenknecht, Wolfram Wette, Andreas Zumach, Jochen Cornelius-Bundschuh, Margot Käßmann, Eugen Drewermann, Heribert Prantl, Michael Müller und andere. Eine Reihe von Autorinnen und Autoren stammen aus dem evangelischen und katholischen Bereich, andere leben in Berlin oder sind hier aktiv.

Angestrebt wird ein offener Diskurs über Ursachen, Verlauf und Möglichkeiten zur Beendigung des Krieges. Unterschiedliche Auffassungen und gegensätzliche Argumente werden gleich

berechtigt zur Sprache gebracht. Um weiteres Blutvergießen und Elend rasch zu beenden, ist jedweder „Siegfrieden“-Parole eine Absage zu erteilen. Gefordert wird u.a. die Rückkehr zu einer Politik der Entspannung, die „Frieden als Ernstfall“ begreift. Die von der Bundesregierung, dem Verteidigungsminister und Militärs angestrebte Militarisierung der Gesellschaft durch eine „Nationale Sicherheitsstrategie – Integrierte Sicherheit für Deutschland“ oder jüngste Forderungen nach „Kriegsertüchtigung“ sind mehr als kritisch zu betrachten.

Zum Ablauf der Buchvorstellung:

Hermann Theisen/Helmut Donat: Warum dieses Buch?

Jutta Kausch-Henken: Wir sagen Nein! Gedanken zum Ukrainekrieg

Prof. Dr. Tessa Hofmann: Gute und Böse im Ukrainekrieg – Wider die dualistische Wahrnehmung

Hans-Eberhard Scherer: Wie alles begann – Zur Vorgeschichte des Ukrainekrieges

Impulse und Nachfragen durch weitere Autorinnen und Autoren:

Prof. Dr. Peter Brandt

Stephan Gorol

Ute Finckh-Krämer

Siegfried Kratzer

Markus Meckel

Angelika Wilmen

Moderation:

Wiebke Diehl

Veranstalter: Friedenkoordination Berlin – Netzwerk gegen Krieg seit 1980 – www.frikoberlin.de

in Kooperation mit: Donath-Verlag, Internationale Liga für Menschenrechte e.V., IPPNW, Pax Christi

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.