Internationale Liga für Menschenrechte

Internetpräsenz der Internationalen Liga für Menschenrechte

TTIP & CETA stoppen: Aufruf zur Demo

| Keine Kommentare

Anlässlich der Hannover Messe 2016 wird Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit US-Präsident Barack Obama in Hannover Gespräche führen, um die TTIP-Verhandlungen voranzubringen. Doch das Handels-und Investitionsabkommen der EU mit den USA droht Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben.

Dagegen trägt wieder ein breites Bündnis den Protest auf die Straße!

Zehntausende Menschen werden am Samstag, den 23. April, in Hannover demonstrieren – unmittelbar vor dem Besuch Obamas.

Die Internationale Liga für Menschenrechte unterstützt den Aufruf:

“Obama und Merkel kommen: TTIP&CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!”

und ruft zur Teilnahme an der Demonstration auf!

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.