Internationale Liga für Menschenrechte

Internetpräsenz der Internationalen Liga für Menschenrechte

Einladung zur Vesper „Menschenrechte aktuell“

Pressemitteilung (pdf)

Am Donnerstag, 30. April 2015 um 19:00 Uhr im Havemannsaal des Hauses der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin ist das Thema:

Griechenland unter Druck – Und was Deutschland Griechenland schuldet

Mit Rolf Becker

Ist einem Mitgliedsland der Europäischen Union eine eigene, soziale Wirtschafts- und Finanzpolitik erlaubt? Oder dürfen Wolfgang Schäuble und die anderen Finanzminister der EU entscheiden, welche Sozialleistungen und welches Nationaleigentum die Griechen hergeben müssen, um die von zumeist deutschen Banken geforderten Zinszahlungen pünktlich leisten zu können?

Nach neuen Berechnungen, die an diesem Abend vorgestellt werden, schuldet Deutschland dem griechischen Volk 92 Milliarden Euro. Die Bundesregierung wünscht, dass davon nicht mehr gesprochen werden soll. Aber mit welchem Recht glaubt dann die Bundesregierung von griechischen Schulden sprechen zu dürfen?

Zur Einleitung spricht Rolf Becker (Schauspieler).
Moderation: Eckart Spoo.

Zum Vespern stehen Brot und Käse, Wasser und Wein bereit.

Menschenrechte aktuell

Das Haus der Demokratie und Menschenrechte (Stiftung und Hausverein), die Internationale Liga für Menschenrechte und die Zweiwochenschrift “Ossietzky” laden an jedem letzten Donnerstag des Monats zu einem Diskussionsabend ein. Themen dieser Vespern waren in den vergangenen Monaten u.a.: Die Roma in Europa, TTIP, Folterpraktiken der CIA, Die Charta der sozialen Menschenrechte.

Kommentare sind geschlossen.