Internationale Liga für Menschenrechte

Internetpräsenz der Internationalen Liga für Menschenrechte

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Autoritäre Wende? Demokratie und Grundrechte auf dem Prüfstand (anlässlich 70 Jahre Grundgesetz)

23. Mai, 9:30 - 17:30

23. Mai 2019, 9:30-17:30 Uhr
Frankfurt a. M., Veranstaltungsort nach Anmeldung (s.u.)

10 bis 12 Uhr: Podiumsdiskussion

ab 11:30 Uhr: Einführungsbeitrag von Dr. Rolf Gössner (Internationale Liga für Menschenrechte): 70 Jahre Grundrechte: eine kritische Bilanz.

Arbeitsgruppen: Berufsverbote (Anne Kahn/Kerem Schamberger), Extremismusklausel und Politische Bildung (Julika Bürgin/Kersten Neumann), Verschärfte Gesetze für Polizei und Verfassungsschutz (Adrian Gabriel/Maximilian Pichl), Einschränkung der Demonstrationsfreiheit am Beispiel G20 (Britta Rabe/Nathalie Meyer), Grund- und Menschenrechte im Kontext von Flucht (Prof. Marei Pelzer), Streikrecht heute (Florian Hartmann, IG Metall), Recht auf Wohnen (Conny Petzold/Annette Wippermann);

16:15 bis 17:30 Uhr: Abschlussdiskussion „Die autoritäre Wende verhindern – demokratische Spielräume erweitern!“

Veranstalter: lea – Bildungswerk der GEW Hessen. Weitere Informationen: www.lea-bildung.de. Nur mit Anmeldung unter: anmeldung@lea-bildung.de

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
9:30 - 17:30

Veranstaltungsort

Frankfurt a. M.
Frankfurt a. M.,

Veranstalter

lea – Bildungswerk der GEW Hessen
Website:
lea - Bildungswerk der GEW Hessen